Aktuelles
  • Informationen
  • Handwerkszeug

 

Informationen


Handswerkszeug für die Arbeit der Ortschronisten
Eine wichtige Hilfe für die Arbeit der Ortschronisten und der Heimat- und Geschichtsvereine ist der von Dr. Peter Bahl im Jahr 2005 erarbeitete und 59 Seiten umfassende “Leitfaden für Ortschronisten in Brandenburg”. Er kann kostenlos im Internet heruntergeladen werden. Zum Preis von 10 Euro zzgl. erforderliche Versandkosten ist der Leitfaden inklusive der Vorträge des 1. Tag der brandenburgischen Orts- und Landesgeschichte (6. November 2005) als 95 Seiten starke Broschüre beim Brandenburgischen Landeshauptarchiv (BLHA) in Potsdam erhältlich. Bestelladresse: Brandenburgisches Landeshauptarchiv, Postfach 60 04 49, 14404 Potsdam bzw. poststelle@blha.brandenburg.de. Der Leitfaden ist exklusiv beim BLHA erhältlich.
Eine wichtige Hilfe bieten auch viele der weiteren Veröffentlichungen des BLHA sowie der Landesfachstelle für Archive und öffentliche Bibliotheken im BLHA.

 

Hilfe bei der Erstellung von Internetauftritt
Ortschronisten oder Heimat- und Geschichtsvereine, die bislang noch nicht mit einer eigenen Seite im Internet vertreten sind, können sich den Auftritt jetzt kostenlos erstellen lassen. Auf dem 4. Tag der brandenburgischen Orts- und Landesgeschichte (26. Oktober 2008) wurde das Angebot “Visitenkarte für Ortschronisten und Vereine” der GeschichtsManufaktur Potsdam ausführlich erläutert. An einer elektronischen Visitenkarte interessierte Chronisten bzw. Heimat- und Geschichtsvereine sollten sich unter info@geschichtsmanufaktur-potsdam.de mit Herrn Dr. Volker Punzel in Verbindung setzen.

 

Handwerkszeug


Bibliothek für die Arbeit der Ortschronisten